Wir freuen uns sehr darüber, dass du mit dem Gedanken spielst, einen Hund zu kaufen. Ob du dich nun dazu entscheidest, einen Welpen zu kaufen oder einen ausgewachsenen Hund – jeder Hund braucht seine Aufmerksamkeit. Falls du bereits einen Hund besitzen solltest, weißt du, wovon wir sprechen.

Die Transportbox für deinen Hund im Auto sorgt nicht nur dafür, dass dein Hund dich jederzeit begleiten kann. Sie bietet auch mehr Sicherheit während der Autofahrt sowohl für deinen Hund als auch für alle Mitreisenden. In diesem Artikel zeigen wir dir die besten Varianten.

Einen Überblick über weitere Alternativen findest du in unserem gr0ßen Vergleich Transportbox Hund.

Transportbox für deinen Hund im Auto – unsere Empfehlungen

Lange Autofahrten können deinen Hund schnell stressen. Damit er sich während der Fahrt jedoch pudelwohl fühlt, ist die richtige Transportbox für deinen Hund im Auto sehr wichtig. Sie sollte bequem sein, je nach Wetterlage Schutz vor Sonne bieten, gute Belüftungsmöglichkeiten und ausreichend Fenster haben.

Wenn du nach der Arbeit noch schnell einkaufen fahren möchtest, kann die Transportbox störend sein. Damit du sie aber nicht jedes Mal aus dem Auto herausnehmen musst, ist eine faltbare Transportbox für deinen Hund im Auto sehr praktisch.

Um dir bei deiner Wahl für die richtige Transportbox für deinen Hund im Auto zu helfen, stellen wir dir gerne ein paar ausgewählte Boxen vor:

1. Transportbox für deinen Hund im Auto: Trixie

Dieses Modell der Transportbox von Trixie hat die Maße 63 x 65 x 90 cm und ein Gewicht von 19,5 kg. Die Box ist für Vierbeiner mit einem Gewicht zwischen 20,4 kg und 31,8 kg geeignet. Sie ist jedoch in vielen weiteren Größen erhältlich.

Der Aluminiumrahmen mit den hochgeschlossenen Wänden ist sehr stabil und bietet deinem Hund die Sicherheit, die er braucht. Störende und auf deinen Hund stressauswirkende Geräusche vor allem bei langen Fahrten können gut abgeschirmt werden.

Durch die breiten Gittereinsätze werden die Vierbeiner während der Fahrt mit ausreichend Luft versorgt. Damit die Fahrt in der Transportbox für deinen Hund im Auto nicht langweilig wird, bieten die Gittereinsätze eine freie Sicht durch die Heckscheibe. So gibt es für deinen Hund immer etwas zu entdecken.

Eine zusätzlich vorhandene rutschfeste Thermodecke sorgt für mehr Halt bei starken Bremsungen. Die Box ist deshalb als Transportbox für deinen Hund im Auto zu empfehlen.

Hier sind noch einmal die Pros und Contras für dich aufgeführt:

Pro

  • Aluminiumrahmen sehr stabil, sicher, geräuscharm
  • hochgeschlossene Wände für mehr Sicherheit
  • rutschfeste Thermodecke
  • In vielen Größen erhältlich

Contra

  • kein Sonnenschutz
  • nicht faltbar
  • hochpreisig
  • relativ schwer

2. Transportbox für deinen Hund im Auto: Amazon Basics

Diese Box von Amazon bietet sich ebenfalls sehr gut als Transportbox für deinen Hund im Auto an. Mit den Maßen 76,5 x 52,5 x 52,5 cm ist sie 2,96 kg schwer. Sie eignet sich für Hunde bis zu einem Gewicht von 19,1 kg. Für kleinere oder größere Vierbeiner ist diese Box auch in anderen Größen erhältlich.

Im stressigen Alltag ist es eine Erleichterung, wenn die Hundebox im Auto bleiben kann. Das bringt jedoch häufig ein Platzproblem mit sich. Die hier vorgestellte Transportbox ist flach zusammenklappbar, so dass sie einfach im Auto gelagert werden kann.

Mit zwei Türen (vorne und oben) und vielen Fenstern ist die Box gut ausgestattet. So kann dein Hund während der Fahrt von 4 Seiten ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden.

Die Vor- und Nachteile sind hier noch einmal kurz für dich zusammengestellt:

Pro

  • faltbar
  • weiche Seitenteile
  • sichere Reißverschlüsse

Contra

  • keine Unterlage enthalten
  • kein Sonnenschutz

3. Transportbox für deinen Hund im Auto: WOLTU

Die Hundetransportbox von WOLTU ist für nahezu jeden Vierbeiner in der passenden Größe erhältlich. Dieses Modell ist die kleinste Variante mit 49,5 x 34,5 x 35 cm und damit für Hunde bis zu 7 kg geeignet.

Durch die abgerundeten Ecken dient sie daher perfekt als Transportbox für deinen Hund im Auto. Während der Fahrt sorgen ein gepolsterter, flauschiger Boden und eine gute Luftzirkulation durch zahlreiche Fenster dafür, dass sich jeder Hund rundum wohl fühlen kann.

Um auch dir mehr Komfort zu bieten, kann die Box schnell zusammengeklappt werden. Sollte die Hundebox nach einem tollen Spaziergang einmal dreckig werden, kann der Bezug leicht abgezogen und abgewaschen werden.

Damit dein Hund auch bei Tagesausflügen bestens mit allem ausgestattet ist, können in der zusätzlich angebrachten Tasche Nahrung und Kotbeutel untergebracht werden.

Alle wichtigen Informationen haben wir hier noch einmal für dich zusammengefasst:

Pro

  • faltbar
  • abgerundete Ecken schützen Auto
  • zusätzliche Tasche
  • Gepolsteter Boden

Contra

  • kein Sonnenschutz

4. Transportbox für deinen Hund im Auto: Karlie

Die Hundetransportbox von Karlie mit den Maßen 91 x 61 x 58 cm hat ein Gewicht von 6,8 kg. Sie zeichnet sich durch eine besonders stabile Metallrahmen-Verstärkung aus.

Steht die Sonne auf dem Auto, kann es sehr schnell warm werden. Damit sich dein Hund aber auch dann rundum wohl fühlt, sind Lüftungsmöglichkeiten sehr wichtig. Die Box von Karlie bietet durch große Fenster eine großzügige Belüftung und ist deshalb als Transportbox für deinen Hund im Auto sehr zu empfehlen.

Dein Hund hat sich bei einem Tagesauflug so richtig ausgepowert. Nach so einem anstrengenden Tag möchte er sich jetzt etwas ausruhen. Wenn der Schutz an den Fenstern heruntergelassen wird, erhält dein Hund nicht nur die nötige Ruhe, sondern ist gleichzeitig vor zu warmen Sonnenstrahlen geschützt.

Zwei zusätzliche Taschen an der Seite der Transportbox für deinen Hund im Auto bieten zusätzlichen Stauraum für weitere Utensilien.

Die Vor- und Nachteile der Hundetransportbox hier noch einmal im Überblick:

Pro

  • faltbar
  • Sonnenschutz
  • zusätzliche Taschen
  • großzügige Lüftungsmöglichkeiten

Contra

  • keine Unterlage enthalten
  • hochpreisig

5. Transportbox für deinen Hund im Auto: SWIHEL

Diese Hundetasche von SWIHEL ist in der Größe 40 x 32 x 24 cm bei einem Eigengewicht von 721 g erhältlich.

Du bist viel mit deinem Hund im Auto unterwegs, weil euch stets ein neues Abenteuer lockt? Diese Hundetasche bietet dir als Transportbox für deinen Hund im Auto die Möglichkeit, deinen Vierbeiner auch während der Fahrt in deiner Nähe zu haben. Während andere Boxen häufig im Kofferraum deponiert werden, kann diese Tasche auf einen Sitz befestigt werden.

Die Tasche bietet mehr Luft nach oben. Das bedeutet nicht nur mehr Bewegungsfreiheit in der Transportbox für deinen Hund im Auto, sondern auch eine regere Teilnahme an der Fahrt. Er kann in alle Richtungen aus den Fenstern schauen. Um die Sicherheit der Vierbeiner zu gewährleisten, wird ein Gurt angelegt.

Alle wichtigen Details hier noch einmal zusammengefasst:

Pro

  • günstig
  • für nahezu jedes Auto geeignet
  • Sicherheitsgurt für mehr Schutz
  • mehr Bewegungsfreiheit und Teilnahme

Contra

  • keine Unterlage enthalten
  • weniger sicher
  • lediglich in einer Größe erhältlich
  • kein Sonnenschutz

Welche Tranxportbox ist die beste für deinen Hund?

Jede Transportbox für deinen Hund im Auto hat seine Vor- und Nachteile. Welche Hundetransportbox allerdings für deinen Hund am besten geeignet ist, wirst du selbst am besten wissen. Wir sind sicher, dass du die richtige Entscheidung treffen wirst und eine tolle gemeinsame Zeit auf dich und deinen Hund wartet.